Gut Schuss und Herzlich Willkommen,

heißen wir allen die aus Interesse oder auch aus Zufall hier auf der Homepage des Schützenverein Tornesch von 1954 e. V. gelandet sind. Unser Internetauftritt soll Ihnen und Euch einen Einblick in unsere Vereinsarbeit sowie unsere sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten geben. Sollte sich der Fehlerteufel eingeschlichen haben, oder unsere Homepage nicht ganz aktuell sein, macht nichts, kurze Info und wir kümmern uns... .

Aktuell

Gutes einfach tun – darüber wollen wir schreiben

 

 

Dass die Bürgerstiftung VR Bank in Holstein ein Herz für Vereine in ihrem Geschäftsbereich hat, ist bekannt. In diesen, auch für uns, schwierigen Zeiten der Covid-19 Pandemie, hat die Bürgerstiftung ihre Vereine und Verbände nicht vergessen.

Alle waren von den Schließungen und Einstellung des Sportbetriebes betroffen und als Folge ist in der Regel eine finanzielle Schieflage durch die fehlenden Einnahmen entstanden, weil die Verbindlichkeiten weiterhin bedient werden mussten. Kurzerhand wurde ein Sondertopf „Corona-Hilfe“ aufgelegt und mit stattlichen 25.000,00€ befüllt.

Die Bürgerstiftung VR Bank in Holstein hat auch uns geholfen und wir bekamen diesen Scheck.

Herzlichen Dank sagt der Vorstand der Tornescher Schützen im Namen aller Mitglieder!

Das Geld hilft uns sehr, das zu erwartende Defizit zum Jahresende abzufedern.

Hygieneregeln für den Schießbetrieb


Zum Schutz unserer Sportlerinnen und Sportler vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus verpflichten wir uns, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

1.   Allgemeines

  • Wir stellen den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen sicher.
  • Personen mit Atemwegs-Symptomen (sofern nicht vom Arzt z.B. abgeklärte Erkältung) sind vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen.
  • Bei Verdachtsfällen sind wir befugt einen Ausschluss vom Training zu bestimmen.
  • Eine Anwesenheitsliste mit Namen und Vornamen werden zu jedem Training geführt.
  • Zugang zum Trainingsgelände (BOGEN) ist nur durch die Schützenhalle gestattet, weitere Tore auf dem Gelände sind verschlossen zu halten
  • Eine Nutzung der Basketball und Fußballplätze ist nicht gestattet

2.   Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle

Bei auftretenden Verdachtsfällen ist die Aufsicht berechtigt den Sportler oder die Sportlerin vom Trainingsbetrieb auszuschließen.

3.   Zutritt vereinsfremder Personen zum Trainingsgelände

Zutritt zum Training haben nur Mitglieder des Schützenvereins Tornesch. Ein Anfängertraining (Schnuppertraining) findet zur Zeit nicht statt.

Weiterlesen

Neustart unseres Trainings am 22. Mai 2020

 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

liebe Jungschützen,

 

seit dem März 2020 hat uns die Covid-19-Erkrankung voll im Griff und das öffentliche Leben und die Sportwelt zum Erliegen gebracht.

Langsam und vorsichtig werden die stringenten Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung gelockert. Seit dem 9. Mai ist die kontaktfreie Ausübung des Schießsports im Freien wieder möglich, wobei selbstverständlich die Kontaktregeln und Hygienemaßnahmen einzuhalten sind. Für den Schützenverein Tornesch beträfe dies für den Bogensportplatz und den Kleinkaliberstand.

 

Am 18.05.2020, so die Landesregierung Schleswig-Holstein, sind die kontaktfreien sportlichen Aktivitäten auch in geschlossenen Sporteinrichtungen möglich. Dann wäre auch das sportliche Schießen auf unserem Luftgewehrstand erlaubt.

Unsere Bogensportler haben bereits am letzten Freitag begonnen, sich auf die Öffnung der Saison 2020 vorzubereiten.

Für die Kugelschützen (Luftgewehr/Luftpistole und Kleinkaliber) wollen wir ebenfalls einen gemeinsamen Neustart vornehmen und erstellten ein Hygienekonzept und bereiten jetzt die Stände vor.

Wir werden also alle gemeinsam am Freitag, den 22. Mai 2020 mit der Öffnung der Schießstände, unseren Trainingsbetrieb - mit erheblichen Einschränkungen aufnehmen.

Weiterlesen

Neue Laser-Sommerbiathlon-Anlagen

Am 7. Februar traf sich der Kreisvorstand beim Schützenverein Tornesch mit Förderern der neuen Laser-Sommerbiathlon-Anlagen und Vertretern der Presse.

Von der Bürgerstiftung der VR Bank in Holstein begrüßte der Kreisvorsitzende Jens Büchner den Stiftungsratsvorsitzenden Dr. Horst Alsmöller, die Stiftungsberaterin Bettina Fischer und der Bereichsleiter der VR Bank Mehmet Deniz. Als Vertreter der Kreissportverbandes waren der stellvertretende Vorsitzende Uwe Altemeier und der Geschäftsführer Karten Tiedemann dabei. Vom Förderverein für Schützen in Norddeutschland war der Vorsitzende Gerhard Quast zu Gast.

Von der Presse waren Frau Eschker (Uetersener Nachrichten), Herr Altwein (Elmshorner Nachrichten) und Herr Fuchs (Hamburger Abendblatt) der Einladung gefolgt.

http://www.kreisschuetzenverband-pinneberg.de/files/1901940/upload/aktuelles/2020/IMG_2352.JPG

 

Weiterlesen

Schützenverein Tornesch v. 1954 e.V.

Am Schützenplatz 7, DE-25436 Tornesch

+49 (0) 4122 - 54631

+49 (0) 172 - 456 42 42

verein @ schuetzenverein-tornesch.de